portrait Bei der Frage „Wer bin Ich“ ist nur eine Antwort richtig: Ich bin eine Besessene! Alles was der Handarbeit nahe ist, ist meine Welt. Auf  einem Bauernhof  aufgewachsen. Verlobt – Verheiratet – 1 Kind. Ehemann beim Beginn seiner Selbständigkeit zur Seite gestanden. Mann - Kind - Haus - Hof - Tiere versorgt.
   

Mit 52 Jahren aufgewacht, mit der Frage! Wo bleibe  ICH ?

Nach dem Aufwachen gab es für mich nur noch eines, lernen, lernen, lernen alles was mit Sticken und Klöppeln zu tun hat.

Eine dreijährige Ausbildung zur Stickerin bei Tentakulum Frankfurt (Heute ISTA – Int. School for Textile Arts)

Beim Deutschen Klöppelverband A Schein und weiterbildende Klöppelkurse bei anerkannten Klöppel- und Stick-Dozenten.

Zwischendurch ein Handarbeitsgeschäft eröffnet.

Heute kämpfe ich mit   AZA  =  Alter-Zeit-Arbeit.

Das alles bin ich.

Wie gesagt eine ganz normale besessene Frau.