Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)  

§ 1 Geltungsbereich
Für alle Liefergeschäfte des Verkäufers gelten ausschließlich nachstehende Geschäfts- und Lieferbedingungen. Abweichende Bestimmungen werden nur dann Vertragsbestandteil, wenn dies ausdrücklich schriftlich vereinbart worden ist. Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

§ 2 Widerrufsrecht
(1) Sie sind als Verbraucher im Sinne von § 13 BGB an Ihre Bestellung nicht mehr gebunden, wenn Sie binnen einer Frist von 1 Wochen nach Erhalt der Ware widerrufen. Der Widerruf muss keine Begründung enthalten und kann schriftlich oder durch Rücksendung der Ware auf unsere Gefahr erfolgen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung an:

Barbara´s Stickstube

Barbara Diesing

Kreisch 3

D-58553  Halver

(2) Frankieren Sie die Rücksendung ausreichend, um Strafporto zu vermeiden. Wir erstatten Ihnen den Portobetrag nach Wareneingang umgehend zurück. Der Versandkostenanteil für die Zusendung an den Kunden ist jedoch in jedem Fall zu zahlen. Die erhaltene Ware kann nur ohne Gebrauchsspuren und in der Originalverpackung zurückschicken. Im Falle einer Rücksendung bitten wir Sie, per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder telefonisch( 02353 2805) mit uns Kontakt aufzunehmen..

(3) Reklamationen und Rücksendungen nach § 3 FernAbsG sind innerhalb 7 Tage nach Erhalt der Ware möglich. Klöppelmuster und Bücher sind von der Rückgabe ausgeschlossen.
 

§ 3 Zustandekommen des Vertrags
(1) Der Vertragsabschluss erfolgt mit Lieferung der Ware.

(2) Handelsübliche und zumutbare Abweichungen bei Textilien gegenüber Abbildungen, insbesondere im Farbton bleiben vorbehalten.

(3) Die Präsentation der Waren im Internet-Shop stellt kein bindendes Angebot des Anbieters auf Abschluss eines Kaufvertrages dar. Der Kunde wird hierdurch lediglich aufgefordert, durch eine Bestellung ein Angebot abzugeben.

(4) Durch das Absenden der Bestellung im Internet-Shop gibt der Kunde ein verbindliches Angebot gerichtet auf den Abschluss eines Kaufvertrages über die im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Mit dem Absenden der Bestellung erkennt der Kunde auch diese Geschäftsbedingungen des Anbieters als allein maßgeblich an.

(5) Der Anbieter bestätigt den Eingang der Bestellung des Kunden durch Versendung einer Bestätigungs-E-Mail. Sie dient der Information des Kunden, dass die Bestellung beim Anbieter eingegangen ist. Die Annahme des Vertragsangebotes/ Vertragsabschluss erfolgt durch die Auslieferung der Ware.

(6) Die Lieferung erfolgt innerhalb von 3-4 Werktagen. Bei Vorkasse 2 Tage nach Zahlungseingang.

§ 4 Kaufpreis
(1) Es gelten die im Angebot gemachten oder im Internet angegebenen Preise für Lieferungen innerhalb Deutschlands. Irrtümer und Preisänderungen sind vorbehalten.

(2) Alle Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

§ 5 Lieferung und Bezahlung der Ware
(1) Die Bestellungen werden sofort nach Eingang bearbeitet. Die Lieferung erfolgt normalerweise innerhalb von 2-3 Werktagen nach Bestellungseingang.

(2) Der Verkäufer behält sich vor, einzelne Artikel kurzfristig aus dem Verkaufsprogramm zu nehmen oder nicht zu liefern. Der Käufer wird in diesem Falle unverzüglich benachrichtigt.

(3) Die Lieferung erfolgt gegen Rechnung, zahlbar unmittelbar nach Erhalt der Ware. Bei Erstbestellung, oder in Einzelfällen erfolgt die Lieferung ausschließlich gegen Vorkasse oder Nachnahme. Der Versand erfolgt auf Gefahr des Käufers.

(4) Nachnahme wird nach Aufwand zusätzlich berechnet. Bei nicht angenommenen Nachnahmesendungen wird dem Besteller eine Aufwandspauschale in Rechnung gestellt.

(5) Die Klöppelmuster sind gemäß UrhG § 53 ausschließlich für den eigenen Gebrauch zu nutzen.

§ 6 Versandkostenanteil
(1) Die Versandkosten innerhalb Deutschlands sind unter der Rubrik "Versandkosten" ausgewiesen. Außerhalb Deutschlands fallen die tatsächlichen Portokosten der Deutschen Post AG an.

(2) Einschreibegebühren gehen zu Lasten des Bestellers.
 

§ 7 Gewährleistung
Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen, wobei wir im Falle eines Mangels der Ware nach Ihrer Wahl zunächst nachliefern oder nachbessern. Schlägt die Nachbesserung fehl oder ist die nachgelieferte Ware ebenfalls mangelhaft, so können Sie die Ware gegen Rückerstattung des vollen Kaufpreises zurückgeben oder die Ware behalten und den Kaufpreis nach unseren Angaben mindern.

§ 8 Eigentumsvorbehalt
Alle Lieferungen erfolgen unter Eigentumsvorbehalt. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises und aller sonstigen Forderungen des Verkäufers gegen den Käufer aus der laufenden Geschäftsverbindung (bei Bezahlung durch Scheck bis zu dessen Einlösung) Eigentum des Verkäufers.


§ 9 Rechtswahl & Gerichtsstand

(1) Auf die vertraglichen Beziehungen zwischen dem Anbieter und dem Kunden findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Von dieser Rechtswahl ausgenommen sind die zwingenden Verbraucherschutzvorschriften des Landes, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat. Die Anwendung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen.

(2) Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und dem Anbieter ist der Sitz des Anbieters, sofern es sich bei dem Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt.

§ 10 Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, wird davon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

Stick- Stube Öffnungszeiten...

Dienstag - Mittwoch - Donnerstag
von 15 Uhr bis 20 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung!